Babygeschenkkarten zur Geburt ganz einfach selber basteln.

Es gibt so viele tolle Möglichkeiten zauberhafte Babygeschenkkarten selbst zu basteln. Da lohnt es sich in den meisten Fällen gar nicht fertige zu kaufen. Werdende Eltern freuen sich sicher riesig, wenn Du das Geschenk zur Geburt mit einer selbstgebastelten Glückwunschkarte zur Geburt aufpeppst.

Im heutigen Blogbeitrag zeige ich Dir 3 tolle Ideen für Deine selbstgemachte Babygeschenkkarte aus nur wenigen Materialien.

Weitere Glückwunschkarten zur Geburt findest Du hier.

DIY Spülmittel Rezept zum selbermachen für zuhause. Green and clean

Die Babygeschenkkarte – Ballon

Für mich persönlich passt zu einem Geschenk zur Geburt kaum etwas so gut wie ein Ballon. Für die Karte druckst Du auf graues Papier den Schriftzug “Hello Baby”, schneidest das Ganze dann rechteckig aus und fädelst eine Schnur durch das mittige Loch. Mit einem Plotter oder der Schere schneidest Du anschließend einen Ballon und kleine Wolken aus. Klebe zuerst die Wolken und den Schriftzug auf der Karte fest. Ganz oben kommt der Ballon darauf.

Das brauchst Du:

  • Kraftpapier
  • Papier in weiß
  • Papier in grau
  • Drucker
  • Schnur
  • Kleber
  • Schneideplotter
DIY Spülmittel Rezept zum selbermachen für zuhause. Green and clean

Die Babygeschenkkarte – Body

Die Body-Geschenkkarte zur Geburt ist super einfach und schnell gemacht. Im ersten Schritt druckst Du einen kleinen Kleiderbügel auf weißes Papier und schneidest das Kartenformat aus. Mit dem Plotter oder einer Schere schneidest Du einen Body aus Designpapier und klebst ihn auf den Kleiderbügel.
Zum Schluss schreibst Du noch mit dem Etikettenprägegerät den Text und klebst das Ganze versetzt auf die Karte.

Das brauchst Du:

      DIY Spülmittel Rezept zum selbermachen für zuhause. Green and clean

      Die Babygeschenkkarte – Füßchen

      Die Babygeschenkkarte mit den Babyfüßchen kannst Du ganz schnell zaubern und sie ist ein richtiger Hingucker. Schneide dafür einfach ein graues Stück Papier rechteckig aus. Es hat etwa die Größe, dass es nicht ganz bis zur Mitte der Karte geht. Mit weißer Vinylfolie kannst Du den Text auf den grauen Untergrund kleben. Das Herz mit den Babyfüßchen und die goldenen Punkte schneidest Du mit dem Plotter aus Vinylfolie aus und klebst das Ganze auf die Babygeschenkkarte.

      Das brauchst Du:

      • Papier in weiß
      • Papier in grau
      • Schneideplotter
      • Vinylfolie in gold
      • Vinylfolie in weiß
      • Kleber

      Viel Spaß beim Nachmachen der Babygeschenkkarten!

      Name Lisa

      Hinweis: In diesem Beitrag werden ggf. Marken genannt oder gezeigt. Es handelt sich hierbei nicht um Werbung, da ich die entsprechenden Materialien/Geräte selbst erworben habe. Die Nennung dient lediglich zur besseren Erklärung.

      *AFFILIATE LINK

       

      Mehr lesen:

      Weihnachtstee – Rezept für Weihnachten

      Weihnachtstee – Rezept für Weihnachten

      Leckerer Weihnachtstee für die Vorweihnachtszeit und ideal zum verschenken. Geschenke aus der Küche liebe ist sehr. Gerade an Weihnachten sind selbstgezauberte Geschenke für mich also ein absolutes Muss. Was eignet sich da für einen Teeliebhaber besser als ein...

      mehr lesen
      Spekulatiuscreme – Rezept für Weihnachten

      Spekulatiuscreme – Rezept für Weihnachten

      Absolut leckere Spekulatiuscreme für die Vorweihnachtszeit. Die jährliche Vorweihnachtszeit ist für mich einfach die schönste Zeit. Es ist die Zeit im Jahr in der man gemütlich im Kerzenschein mit Kuschelsocken und eingemümmelt in eine warme Decke den Tag ausklingen...

      mehr lesen
      Einfaches DIY Spülmittel Rezept – green & clean

      Einfaches DIY Spülmittel Rezept – green & clean

      DIY Spülmittel ganz einfach selbermachen. Lange habe ich viele verschiedenen DIY Spülmittel getestet bis ich endlich ganz zufrieden war. Mit der plastikfreien Alternative habe ich endlich auch die unnötigen Plastikflaschen in der Spülabteilung der Küche entfernen...

      mehr lesen