Der erste Dezember rückt wieder näher. Du möchtest daher unbedingt einen DIY Adventskalender basteln doch hast noch nicht so richtig eine Idee in welche Richtung es gehen soll? Perfekt! In meinem heutigen Blogbeitrag zeige ich Dir 9 einfache DIY Kalender die Du ganz einfach, kostengünstig und mit wenig Zeitaufwand zuhause nachbasteln oder plotten kannst. Die Adventskalender lassen sicher die Augen des/r Beschenkten strahlen.

DIY Adventskalender zum nachbasteln – So geht´s:

Adventskalender im Einmachglas selber machen. 24 Gründe warum ich dich liebe

24 Gründe warum ich dich liebe Adventskalender

Weihnachten ist ja bekanntlich das Fest der Liebe. Passend dazu möchte ich Dir eine zauberhafte Idee zeigen, wie Du Deinem Liebsten/deiner Liebsten in der diesjährigen Vorweihnachtszeit eine Freude bereiten kannst.

24 Kleinigkeiten für den Adventskalender finden, die dem Partner/der Partnerin wirklich gefallen ist oft nicht leicht. Mit 24 Gründen warum Du ihn/sie liebst, kannst Du den Adventskalender ganz persönlich gestalten und noch dazu ist diese Variante eine kostengünstige und müllsparende Möglichkeit ein Lächeln ins Gesicht des Gegenübers zu zaubern. Die Adventskalenderfüllung ist außerdem ein tolles Zuckerl für Eure Beziehung, denn gerade Komplimente gehen im stressigen Alltag oft unter.

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

Einmachglas
Etikettenprägegerät
• Freebie
• Drucker
• Schere
• Kraftpapier
• Serviette
• Gummiband

Geschenke mit Kraftpapier für Weihnachten verpacken. DIY Geschenk

DIY Adventskalender aus Häuschen

Deinen Adventskalender kannst Du super auch mit dem Plotter zaubern. Dafür braucht es nur wenige Handgriffe und das Ergebnis wird auf jeden Fall sehr gut aussehen. Lege einfach etwas Papier auf die Schneidematte und der Plotter erledigt den Rest. Anschließend klebst Du alles zusammen und befüllst die kleinen Häuschen mit tollen Leckereien.

Plotten bitte was? Schau für mehr Infos zum Thema Plotten gerne bei meinen Plottertipps vorbei.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Kraftpapier
• Plotter
• Papier in weiß
• Klebestift
• Schmuckband
• Lineal/Rakel
• Fineliner

Spekulatiuscreme in drei Gläsern abegefüllt. Spekulatius im Vorder- und Hintergrund.

Last Minute Adventskalender – Freebie

Der 1. Dezember kommt doch jedes Jahr schneller als gedacht und da kann es schon mal vorkommen, dass man den Adventskalender irgendwie verplant und dieser Alltag dazwischen kommt. Vielleicht hast Du dieses Jahr auch einfach Lust auf einen schicken und minimalistischen Adventskalender ohne viel Aufwand. In diesen Fällen – und noch einigen mehr – ist der Last Minute Adventskalender genau das richtige für Dich. Er eigent sich, zudem auch super zum verschenken.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Papiertüten
• Holzwäscheklammer
• Anhänger und Drucker
• Schere
• Lineal

DIY Adventskalender im Becher – Freebie

Diese Variante ist schnell gezaubert und bietet Platz für eine etwas größere Füllung. Je nachdem welche Größe Deine Becher haben, hast Du hier auch Platz für z.B. kleine Spielzeuge. Der Adventskalender ist kostengünstig und passt durch sein schlichtes Design nahezu in jede Wohnung.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Pappbecher
• Servietten
• Kraftpapier
• Drucker
• Juteband
• Schere

Adventskalender mit Briefe

Einen tollen, platzsparenden und vor allem persönlichen Adventskalender kannst Du ganz einfach mit Briefen zaubern. 24 individuelle kleine Nachrichten warten darin auf den/die Beschenkte/n. Die Etiketten druckst Du aus und schneidest sie zurecht. Anschließend klebst Du sie auf die kleinen Briefe. Die Umschläge kannst Du nun in eine kleine Box legen. Diese kann selbstverständlich auch noch toll personalisiert werden.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Holzbox
• kleine Briefumschläge
• Etikettenpapier
• Drucker
• Schere

DIY Adventskalender aus kleinen Schachteln

Kleine Schachteln kannst Du mit etwas dickeren Papier ganz einfach selber basteln. Schneide im ersten Schritt die Freebievorlage aus und falte anschließend alle Kanten einmal um. Ein Lineal kann Dir hier helfen. Streife die Kanten mit dem Lineal noch einmal fest. Nun kannst Du die Schachteln an den Klebelaschen auch schon mit dem Klebestift bestreichen und zusammen bauen. Zahlensticker runden den DIY Adventskalender ab.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Papier mit 300g
• Schere
• Klebestift
• Zahlensticker
• Lineal

Tannenbäumchen-Adventskalender

Mit einem Drucker und etwas Papier zauberst Du easy und schnell einen tollen Adventskalender. Dafür druckst Du die Freebie-Vorlage einfach aus und schneidest die einzelnen Kegel an den Linien aus. Anschließend streichst Du den Kleber auf die Lasche und klebst die Enden zusammen. Gefüllt kann dieser DIY Adventskalender z.B. super mit kleinen Süßigkeiten (Schokokugel oä.) werden.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Papier
• Drucker
• Schere
• Klebestift
• Wäscheklammern

Upcycling Adventskalender

Ein leeres Einmachglas bietet immer eine tolle Möglichkeit etwas schönes daraus zu zaubern. In diesem Fall habe ich einen Adventskalender für einen richtigen Spaßvogel gezaubert. Auf ihn warten 24 lustige Sprüche in der Vorweihnachtszeit und sollen ihm so die Tage bis Weihnachten etwas versüßen.
Je nachdem welchen Humor der/die Beschenkte hat, kannst Du die Witze einfach anpassen. Drucke die Sprüche hierfür aus und rolle die einzelnen Blätter zu kleinen Bündeln. Das Schmuckband hält die Rollen zusammen.

 

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Glas mit Deckel
• Sprühfarbe
• Schmuckband
• Drucker
• Papier in weiß

Selbstgemachtes Pflaumenmus in einem Glas abgefüllt und schön dekoriert.

DIY Rentier-Adventskalender

Einer der schnellsten DIY Adventskalender überhaupt. Du braucht dafür kaum Material und hast in im Handumdrehen gezaubert und gefüllt. Klebe hierfür einfach die einzelnen Teile auf die Tüten und fülle diese. Zum Schluss klebst du die Tüten einfach mit dem Kreis der Nase zu und fertig ist der Kalender.

Der Rentier-Adventskalender eignet sich übrigens auch super als Geschenk für Kinder oder zum gemeinsamen basteln.

Plotten bitte was? Schau für mehr Infos zum Thema Plotten gerne bei meinen Plottertipps vorbei.

Was Du für den DIY Adventskalender benötigst:

• Papiertüten
• Papier in weiß, rosa, schwarz und gold
• Klebestift
• Plotter

Viel Spaß beim Nachmachen der DIY Adventskalender!

Name Lisa

Mehr lesen:

Ferrero Rocher Tannenbaum – Geschenkidee inkl. Freebie

Ferrero Rocher Tannenbaum – Geschenkidee inkl. Freebie

Einfache Geschenkidee aus Papier für Weihnachten basteln. Den Ferrero Rocher Tannenbaum kannst Du als Geschenkidee, Mitbringsel oder Tischdekoration ganz einfach selber basteln. Weihnachten ist jedes Jahr wieder eine tolle Zeit. Die Häuser werden mit funkelnden...

mehr lesen
DIY Weihnachtsgeschenke – 6 Geschenke aus der Küche

DIY Weihnachtsgeschenke – 6 Geschenke aus der Küche

DIY Weihnachtsgeschenke ganz einfach selbstgemacht aus der Küche. Weihnachten steht vor der Tür und damit tut sich natürlich auch jährlich die Frage auf "Was soll ich verschenken?". Wie wäre es dieses Jahr mit selbstgemachten Leckereien als DIY Weihnachtsgeschenke aus...

mehr lesen
Weihnachtstee – Rezept für Weihnachten

Weihnachtstee – Rezept für Weihnachten

Leckerer Weihnachtstee für die Vorweihnachtszeit und ideal zum verschenken. Geschenke aus der Küche liebe ist sehr. Gerade an Weihnachten sind selbstgezauberte Geschenke für mich also ein absolutes Muss. Was eignet sich da für einen Teeliebhaber besser als ein...

mehr lesen