Mega leckerer Pumpkin Pie oder auch Kürbiskuchen.

Es ist Anfang Oktober und die Kürbiszeit ist mehr als da. An gefühlt jeder Straßenkreuzung findet man bei uns die leckeren Kürbisse und auch die Gärten der Verwandschaft sind dieses Jahr wieder sehr ergibig.
Diese Zeit möchte ich dieses Jahr unbedingt nutzen und endlich meinen lange ersehnten Pumpkin Pie oder auch Kürbiskuchen zaubern.

Dekoriert habe ich das ganze dieses Mal mit kleinen Geistern und Fledermäusen. Diese habe ich mit Keksausstechern ausgestochen.

Was Du für den Pumpkin Pie benötigst:

Für den Teig:

Tarteform 24 cm
• Ausstechformen
• 250 g Mehl
• 85 g Zucker
• 1/2 TL Salz
• 180 g Butter
• 1 Ei
• Mehl für die Arbeitsfläche
• Semmelbrösel und Fett für die Form

Für den Belag:

• ca. 700 g Kürbismus
• 180 g Zucker
• 1 TL Zimt
• 3 Eier
• 300 g Frischkäse

Pumpkin Pie backen – So geht´s:

Schritt 1:

Bereite Deine Form vor. Fette diese gut mit Butter ein und klopfe sie anschließend mit Semmelbrösel aus.

Schritt 2:

Vermische das Mehl mit Zucker und Salz.

Schritt 3:

Die Butter verrührst Du mit dem Ei in einer extra Schüssel zu einer cremigen Masse.

Schritt 4:

Knete nun die Mehl- und die Eimischung gemeinsam zu einem glatten Teig. Teile von der großen Teigkugel ungefähr ein Drittel für den Dekoteig ab.

Schritt 5:

Die große Teigkugel rollst Du nun für den Kuchenboden aus. Drücke das ganze mit Deinen Fingern in der Form nochmal in die Ecken.

Schritt 6:

Schneide Deinen Kürbis klein und püriere die Stückchen anschließend zu Kürbismus. Mische das ganze anschließend mit den restlichen Belagzutaten wie z.B. Frischkäse und Eier.

Schritt 7:

Die Belagcreme kannst Du nun in Deine Form auf den Teig füllen.

Schritt 9:

Stich nun mit Keksausstechern aus der kleineren Teigkugel Geister und Fledermäuse aus. Lege diese im letzten Schritt auf das Mus und backe das ganze 45 Minuten bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen

Fertig ist der Pumpkin Pie. Lass es Dir schmecken!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Name Lisa

Mehr lesen:

Ostergeschenkkarten – 3 Ideen für den Plotter

Ostergeschenkkarten – 3 Ideen für den Plotter

Ostergeschenkkarten ganz einfach selber basteln. Ein Ostergeschenk kannst Du ganz toll mit einer selbstgebastelten Ostergeschenkkarte ergänzen. Oder Du verschenkst dieses Jahr einfach nur eine handgeschriebene Karte. Ich persönlich finde, dass ein paar persönliche...

mehr lesen
Ferrero Rocher Osterhase – Geschenkidee inkl. Freebie

Ferrero Rocher Osterhase – Geschenkidee inkl. Freebie

Einfache Geschenkidee aus Papier für Ostern basteln. Ferrero Rocher Osterhasen kannst Du als Geschenkidee, Mitbringsel oder Tischdekoration ganz einfach selber basteln.Ostern ist für mich jedes Jahr wieder eine tolle Zeit. Die Frühlingsknospen im Garten und die ersten...

mehr lesen
Babygeschenkkarten – Glückwünsche zur Geburt

Babygeschenkkarten – Glückwünsche zur Geburt

Babygeschenkkarten zur Geburt ganz einfach selber basteln. Es gibt so viele tolle Möglichkeiten zauberhafte Babygeschenkkarten selbst zu basteln. Da lohnt es sich in den meisten Fällen gar nicht fertige zu kaufen. Werdende Eltern freuen sich sicher riesig, wenn Du das...

mehr lesen